Herzlich Wilkommen!
/

Von uns werden Sie kompetent beraten und beliefert. Wir freuen uns auf Sie!

 

Warum es sich lohnt, weiter auf Heizöl zu setzen!

Ob Heizölverbot oder CO2-Steuer - zur Zeit jagt eine Schlagzeile die nächste. Wer mit Öl heizt fühlt sich da schnell verunsichert. Ein ganz wichtiger Punkt: Bestehende Heizkessel können bis einschließlich 2025 weiterhin gegen moderne Öl-Brennwertgeräte ausgetauscht werden. Auch nach 2025 dürfen Ölheizungen weiterhin eingebaut werden, wenn sie mit erneuerbaren Energien kombiniert sind (z. B. Photovoltaikanlagen, Solartherme usw.). Der Einbau einer Ölheizung allein ist auch möglich falls dies die Umstände nicht anders ergeben.

Auch so sprechen viele gute Gründe für moderne Ölheizungen:

  • Heizöl ist immer noch sehr günstig
  • mit Ecotherm-Zusätzen sparen sie, da hierbei das Öl rückstandsloser verbrennt
  • bei einer Modernisierung können Sie sogar zusätzlich bis zu 30 % Brennstoff einsparen, indem Sie das Öl-Brennwertgerät austauschen
  • Kombinationen der Ölheizung mit Solar, Photovoltaik werden sogar mit 30 % vom Staat gefördert

Sollten Sie immer noch unschlüssig sein, können Sie sich Ihre Heizung auch ganz einfach mieten und bleiben somit flexibel ohne große Investitionen und erhalten das Rundum-Sorglos-Paket inkl. Wartung, Reparatur, Schornsteinfeger, usw..

Infos hierzu finden Sie unter: www.zukunftsheizen.de/ModernisiererPortal



Photovoltaik

moderne Öl-Brennwertheizung

Ecotherm-Zusätze

Solartherme